Menu Content/Inhalt
Home
Rekordteilnehmerzahl bei "saarland picobello" in Rammelfangen
Montag, 13. März 2017
Klick zum Vergrößern
Rammelfangen ist wieder "picobello"!  25 freiwillige Helferinnen und Helfer waren  am vergangenen Freitag dabei, um  zum 13. Mal ein Zeichen gegen illegale Müllentsorgung zu setzen und die Beete um unser Dorfgemeinschaftshaus wieder herzurichten. Bei herrlichem Sonnenschein waren nicht nur Erwachsene  sondern auch unsere Kleinsten dabei, um unsere Natur von teilweise achtlos weggeworfenem Müll, aber auch von bewusster Verunreinigung zu befreien.
Wir fühlen uns in Rammelfangen wohler ohne den Dreck und Abfall unserer ignoranten Mitbürger. Da wird z.B. das Katzenklo am Wegrand entsorgt oder Wein- und Bierflaschen, offensichtlich auf dem Nachhauseweg im Auto getrunken, aus dem Autofenster geworfen. Dagegen gehen wir an und hoffen auf die Einsicht der Umweltsünder.
Nach der Arbeit wurden  die fleißigen Helferinnen und Helfer mit einem Abendessen von den Frauen der Dorfgemeinschaft belohnt. Herzlichen Dank an alle, die auch in diesem Jahr an der Aktion "saarland picobello" in Rammelfangen teilgenommen haben.
 
Eure Ortsvorsteherin, Gabriele Harpers
 
< zurück   weiter >

Wer ist Online?

Besucher

Gesamt 
179998
Monat 
3258
Heute 
115
designed by www.madeyourweb.com