Menu Content/Inhalt
Home
850-Jahrfeier 2009 in Rammelfangen
Sonntag, 22. Februar 2009

Wer macht mit?

Am 22. Und 23. August 2009 findet unser Dorffest unter dem Motto "850 Jahre Rammelfangen" statt. Grundlage zur 850-Jahrfeier ist die erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 1159. Erzbischof Hillin bestätigte die Schenkung seines Ministerialen Ensfried über sein mütterliches Erbe in "Remelvengen".

Das Fest beginnt samstags mit einem Festumzug. Start um ca. 17.00 Uhr an den Kaiserlinden, Ziel ist der Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus. Thema des Umzuges wird  "Rammelfangen im Wandel der Zeit" sein. Nach dem Umzug  erfolgt um 18.00 Uhr der Fassanstich durch unseren Ministerpräsidenten Peter Müller, der sein Kommen zugesagt hat.

Die Arbeitsgruppe "Dorffest" der Dorfgemeinschaft, die in der Sitzung vom 02.12.2008 gebildet wurde, beginnt zur  Zeit mit konkreten Planungen des Umzuges und der Feierlichkeiten an beiden Tagen. Das komplette Programm wird rechtzeitig veröffentlicht.

Alle Rammelfanger Vereine und Privatpersonen können bei unserem Festumzug mitmachen, mit eigenen Ideen oder bei der mittelalterlichen Fußgruppe der Frauen und Männer. Da spontan schon mehrere Gruppen und Festwagen ihre Teilnahme zugesagt haben, wird der Umzug sicher stattfinden.

Für alle Interessierten findet am Freitag, dem 03. April um 19.00 Uhr eine Versammlung im Dorfgemeinschaftshaus statt mit dem einzigen Tagesordnungspunkt "850-Jahrfeier". Die Dorfgemeinschaft würde sich über eine rege Teilnahme aller Rammelfanger sehr freuen. Für Rückfragen stehe ich  gern zur Verfügung (Tel.: 74237).
 
Für die Dorfgemeinschaft
Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin
 
Picobello und Baumschnittaktion in Rammelfangen
Montag, 16. Februar 2009
Saarland Picobello
Auch in diesem Jahr hat sich die Dorfgemeinschaft entschlossen an der landesweiten Aktion "Saarland Picobello" teilzunehmen. Es ist eine Mitmachaktion der Landesregierung. Es gilt, der Vermüllung unserer Landschaft endgültig den Kampf anzusagen. Gleichzeitig wird eine Gruppe fachkundiger Männer den Rückschnitt der gemeindeeigenen Obstbäume am Waldweg vornehmen.

Jeder kann mitmachen und so für ein positives Erscheinungsbild von Rammelfangen sorgen. Seit der Teilnahme an der jährlichen Aktion sind die Wegränder und Plätze um Rammelfangen schon ein gutes Stück sauberer geworden.

Treffpunkt ist am Freitag, den 06. März 2009 um 15.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus, dort werden wir uns in Gruppen aufteilen und die einzelnen Wege nach Müll absuchen oder den Baumschnitt vornehmen.

Als Ausrüstung für die Picobello-Aktion sollten Arbeitshandschuhe mitgebracht werden. Für den Baumschnitt ist Werkzeug (Astschere, Säge usw.) mitzubringen.

Im Anschluss an die Aktionen sind alle Helfer zu einem Imbiss eingeladen, den die Frauen der Dorfgemeinschaft vorbereiten werden.

Ich hoffe auf rege Teilnahme, besonders unsere Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen wieder mitzumachen.

Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin

 
Bastelnachmittag in Rammelfangen
Montag, 16. Februar 2009
Offene Gruppenstunde für Kinder (ab 6 Jahren) 15.00 bis 18.00 Uhr

Kerzengestaltung ist das Thema am Freitag, den 13. März. Ab 15.00 Uhr werden wir unter fachkundiger Anleitung Kerzen gießen und gestalten. Sollte noch etwas Zeit Bleiben, haben wir noch weitere Bastelarbeiten vorbereitet.

Mitzubringen sind: Bastelschere und Bastelkleber.

Unkostenbeitrag 1€.

Anmeldung unter Tel.: 06837/74237(G. Harpers).

 
Das Bastelgruppen-Team
 
Rammelfanger Sternsinger beim Ministerpräsidenten
Samstag, 17. Januar 2009
Klick zum Vergrößern
Am 6. Januar waren die Rammelfanger Sternsinger mit Fahrern und Betreuern zu Gast in der Staatskanzlei um zusammen mit den Kindern der Pfarrei St. Jakob in Saarbrücken  ihren Segen in Form von Liedern und Gedichten zu überbringen. Beispielland für die Aktion Dreikönigssingen 2009 unter dem Motto "Kinder suchen Frieden", ist Kolumbien. Celine und Norina überreichten dem Ministerpräsidenten Peter Müller einen in der Gruppenstunde gebastelten Cometa (Glücksdrachen) und Lisa und Thomas gaben dem anwesenden Team des SR ein kleines Interview, das noch am Abend im Aktuellen Bericht ausgestrahlt wurde.
Herzlichen Dank unseren Sternsingerinnen und Sternsingern und den  Betreuern für Ihr meist schon langjähriges Engagement.
 
Weitere Bilder befinden sich wie immer in unserer Bildergalerie
 
Liebe Rammelfanger Mitbürgerinnen und Mitbürger
Dienstag, 23. Dezember 2008
Ein ereignisreiches Jahr liegt nun bald hinter uns, Zeit wieder einmal zurückzublicken. Ein Dorf lebt durch die Zusammenarbeit. Hier schlägt das eigentliche Herz und hier wurde wertvollste Arbeit geleistet. Mit den Renovierungsarbeiten im "kleinen Saal" des DG-Hauses und der Sanierung der Kaiserlinden starteten wir ins Jahr. Picobello- und Baumschnittaktion wurden 2008 mit Rekordteilnehmerzahl durchgeführt. Die Unterstützung des "Überherrner-Radrennens", die Verschönerung des Kirchenvorplatzes durch eine Bank und Arbeiten am "Saarlouiser Weg" folgten. "Burrenweg", Kaiserlinden, die alte Kastanie, Speierling und unser blühendes Ortszeichen wurden beschildert oder erhielten Hinweistafeln. Unsere Kirmes lockte mit Ihrem guten Programm wieder zahlreiche Gäste. Der ASV Rammelfangen feierte sein 40jähriges Bestehen an seiner schönen Weiheranlage. Modellsportclub Servo 74 und die Motorradfreunde Weinbachtal feierten ihre beliebten Feste mit Gästen aus nah- und fern. 
weiter …
 
Tannenbaumschmücken 2008
Dienstag, 23. Dezember 2008
Klick zum Vergrößern
Trotz Kälte und auch Schnee war es in der Hütte am Spielplatz schön warm. Die Männer der Dorfgemeinschaft hatten am Vormittag schon alles gerichtet. Zuerst wurde um 16.00 Uhr, mit Hilfe unserer Jüngsten, der Tannenbaum vor der Kirche geschmückt, anschließend konnte man sich bei heißem Viez, Glühwein und Kinderpunsch aufwärmen. Viele verschiedene Sorten von Plätzchen gab es von den Frauen der Dorfgemeinschaft und die leckeren Schmalzbrote wurden auch alle "verputzt". Herzlichen Dank allen die dabei waren um mit dieser kleinen Veranstaltung die Aktivitäten für 2008 ausklingen zu lassen.  
 
Bilder vom Tannenbaumschmücken finden Sie in unserer Bildergalerie
 
Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin
 
Tannenbaumschmücken vor der Kirche
Montag, 1. Dezember 2008
Da es im vergangenen Jahr vielen  gut gefallen hat, wird auch in diesem Jahr der Tannenbaum vor unserer Kirche wieder geschmückt. Beginn ist am Freitag, den 12. Dezember ab 16.00 Uhr, bei Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Schmalzbroten. Die Dorfgemeinschaft würde sich freuen, wenn viele dazukommen um gemeinsam noch einige gesellige Stunden im Advent zu verbringen.
 
Rückblick Adventsandacht der Bastelkinder
Montag, 1. Dezember 2008
Klick zum Vergrößern
Es war bereits die 3. Feier, die von den Bastelkindern unter dem Motto "wir zünden eine Kerze am Adventskranz an", am vergangenen Freitag gestaltetet wurde. Mit Liedern und Texten stimmten die Kinder auf die bevorstehende Adventszeit ein, die Vorweihnachtszeit, die eigentlich die Zeit der Stille, die Zeit des Wartens und der Besinnung sein sollte.
Im Anschluss klang der Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus bei Kaffe und Kuchen in geselliger Runde aus. Die Bastelgruppe bedankt sich bei allen, die gekommen waren um mit den Kindern diesen Nachmittag zu feiern. Besonderen Dank den Helferinnen der Dorfgemeinschaft und den Müttern für die Kuchenspenden.
 
Weitere Bilder befinden sich in der Bildergalerie
 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 24 25 26 27 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 208 - 216 von 243

Wer ist Online?

Besucher

Gesamt 
225175
Monat 
7247
Heute 
60
designed by www.madeyourweb.com