Menu Content/Inhalt
Home
6 bleiverglaste Fenster für unsere Kirche
Montag, 17. März 2014
Bei Aufräumarbeiten im Keller unserer  Kirche "Maria Königin" wurden 6 Zusammengehörende, bleiverglaste Fenster gefunden. Stilistisch passen diese 6 Fenster zu der großen Bleiverglasung der Kirche über der Eingangstür und sind offensichtlich vom selben Künstler. Diese Fenster waren ein Geschenk anlässlich  der  Einweihung der Kirche vor fast 52 Jahren. Anfänglich fehlte wohl das Geld für den Einbau und dann wurden die Fenster, die in einem Holzverschlag lagerten, vergessen.
Die Mitglieder des Kirchengemeinderates Rammelfangen haben sich nach Rücksprache und Befürwortung durch Pfarrer Gräff und dem Kirchengemeinderat entschlossen,  diese Fenster überarbeiten und einbauen zu lassen. Das Projekt muss natürlich auch finanziert werden und so hat die Dorfgemeinschaft Rammelfangen  den Erlös des  Adventskaffees bereits zur Verfügung gestellt.  Bei dieser Gelegenheit wurde über den Einbau informiert und Bildmaterial gezeigt.
Neben einem Zuschuss, der  aus Trier zu erwarten ist, haben die Kreissparkasse Saarlouis und die Volksbank Saarlouis eG das Projekt finanziell unterstützt.
 
An dieser  Stelle schon einmal einen herzlichen Dank für die Unterstützung!

Am Ostermontag findet nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr eine Agapefeier  statt und es wird  selbstgebackener Kuchen verkauft.  
Der Erlös ist für den Einbau der Kirchenfenster.
weiter …
 
Aktion „saarland picobello“ am 21. März in Rammelfangen
Sonntag, 23. Februar 2014
Auch in diesem Jahr wird die Dorfgemeinschaft an der Frühjahrsputzaktion "saarland picobello" teilnehmen. Diese Aktion lebt von der Teilnahme der freiwilligen Helfer. Jeder kann mitmachen. Wir hoffen auch in diesem Jahr auf Unterstützung durch unsere Kinder und Jugendlichen, damit wir gemeinsam für ein gutes Erscheinungsbild von Rammelfangen sorgen. Saubere Wege ohne wilde Müllablagerungen sollten weiterhin ein Aushängeschild unseres Dorfes sein; da haben wir alle etwas davon.

Treffpunkt ist am Freitag, den 21. März 2014 um 15.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus, dort werden wir uns in Gruppen aufteilen und die einzelnen Wege abgehen. Alle Helfer sollten sich mit Arbeitshandschuhen, festem Schuhwerk und der Witterung entsprechender Kleidung ausrüsten.
 
Nach der Aktion sind alle Helfer zu einem gemeinsamen Essen eingeladen, das die Frauen der Dorfgemeinschaft vorbereiten. Bei extremer Witterung wird die Aktion verschoben.

Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin
 
Heringsessen in Rammelfangen
Sonntag, 23. Februar 2014
Am Aschermittwoch, den  05. März 2014, findet im Dorfgemeinschaftshaus ab 15.00 Uhr anstelle eines Kaffeenachmittages ein Heringsessen statt. Um besser planen zu können, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Der Unkostenbeitrag für eine Portion Hering mit Pellkartoffeln beträgt 3,50€. Jung und Alt, Gäste aus den Nachbardörfern, jeder, der Zeit und Lust hat, ist herzlich willkommen.
 
Anmeldung telefonisch bei Elisabeth Mellinger  Tel.: 74220 oder G. Harpers Tel.: 74237.
 
Weihnachts- und Neujahrsgrüße der Ortsvorsteherin
Samstag, 21. Dezember 2013
Liebe Rammelfanger Mitbürgerinnen und Mitbürger,
mit dem Weihnachtsfest klingt das Jahr 2013 aus, Tage der Ruhe und Besinnlichkeit, nachdem die Adventszeit für viele doch mit Hektik verbunden war.
 
Weihnachten ist das Fest des Friedens und die christliche Botschaft, die wir an Weihnachten feiern, gilt allen Menschen. Ihr Kern ist die Nächstenliebe.
Ich bin froh und dankbar für die Bürgerinnen und Bürgen in unserem Dorf, die sich in unterschiedlichen Aktivitäten für ihr Umfeld und für Ihre Mitmenschen einsetzen, die in Institutionen und Vereinen mitarbeiten und ihre Freizeit zur Verfügung stellen. So haben kleine und größere Veranstaltungen auch das vergangene Jahr belebt. Lasst uns so weitermachen. Trotz leerer Kassen sollten wir weiter versuchen unseren Ort positiv zu gestalten. Auch in den kommenden Jahren bleibt noch viel zu tun und ich  bitte alle Bürger aktiv am Dorfgeschehen teilzunehmen.  Der einzelne erreicht nicht viel, gemeinsam sind wir stark.
 
Herzlichen Dank an alle die bisher mitgemacht und die Dorfgemeinschaft unterstützt haben. Herzlichen Dank der freiwilligen Feuerwehr Ihn/Leidingen/Rammelfangen, dem Musikverein Nachtigallental Ihn und dem DRK Kerlingen für die Unterstützung an St. Martin und Volkstrauertag. Herzlichen Dank der Gemeindeverwaltung, den Mitarbeitern des Bauamtes und Bauhofes und unserem Ortsdiener für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.
 
Ich wünsche Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen stimmungsvollen Jahreswechsel, Gesundheit und Glück. Die Neubürgerinnen und Neubürger möchte ich begrüßen und freue mich auf ein näheres Kennenlernen. Gedenken wir der Verstorbenen in diesem Jahr, sie hinterlassen Lücken und werden uns fehlen. Den kranken Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünsche ich baldige Genesung und ein gesundes neues Jahr 2014.
 
Eure Ortsvorsteherin, Gabriele Harpers
 
Jahreshauptversammlung 2013
Dienstag, 26. November 2013
In der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Rammelfangen vom 22.11.2013 wurde folgender Vorstand neu gewählt:

1. Vorsitzende: Gabriele Harpers
2. Vorsitzende: Elisabeth Mellinger
Kassierer: Hans-Werner Schanno
Schriftführerin: Ute Hoen
Organisationsleiter: Albert Hilt, Michael Hoen, Werner Mellinger und Franz Mayan
Beisitzer: Eva Kraft, Eduard Kraft, Martin Harpers, Willi Schröder und Peter Schug

 
Rückblick Traumschleifenwanderung in Rammelfangen
Montag, 21. Oktober 2013
Trotz ungemütlicher Temperaturen kamen über 70 Wanderer zu der Traumschleifenwanderung unter dem Motto "Mit Waschfrauen und Schnitter auf der Hirn- Gallenberg Tour", am 13. Oktober nach Rammelfangen.  Nach der kurzen Begrüßung durch Ortsvorsteherin und Bürgermeister ging es los, geführt von den "Waschfrauen", zur historischen Brunnenanlage, wo der "Schnitter von Rammelfangen"  seine Legende in Moselfränkisch erzählte.
Als kleines Zeichen aus Rammelfangen anlässlich des  50. Jubiläums des Elysée-Vertrages zwischen Adenauer und de Gaulle enthüllte dann Mundartdichter  Jean Louis Kieffer mit der Ortsvorsteherin den Stein, auf dem nun auch die Legende des "Schnitter von Rammelfangen" in französischer Sprache, für Wanderer aus dem benachbarten Freundesland,  zu lesen ist. "Déer Steen lo bént zesamen us zwei Nationalsproochen", so Jean Louis Kieffer in einem kurzen Vortrag. 
Darauf wurde wie üblich in Rammelfangen mit einem "Hundsärsch" angestoßen und weiter ging die Wanderung, geführt von Albert Hilt, der einiges zu erzählen hatte. Im Dorfgemeinschaftshaus fanden sich dann alle zu Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen ein. Albert Hilt hatte eine Bilderausstellung über den Wanderweg vorbereitet. Mit Wanderliedern begleitet von Elmar Eufinger und den Waschfrauen Dorothea und Ute klang der Nachmittag gemütlich aus.
Danke allen Helferinnen und Helfern der Dorfgemeinschaft, danke für die Kuchen, Apfel  und Schnapsspenden, danke an Jean Louis Kieffer,  Elmar Eufinger Albert Hilt, Dorothea Brodt und Ute Hoen für die Gestaltung des "kleinen Wanderfestes".
 
Bilder dazu finden Sie in unserer Bildergalerie 
 
"Unterwegs mit Waschfrauen und Schnitter" auf der Hirn-Gallenberg Tour
Montag, 23. September 2013
 
Erntedank 2013 in der Kirche "Maria Königin" Rammelfangen
Montag, 23. September 2013
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 64 - 72 von 234

Nächste Termine

Zum Terminkalender

Wer ist Online?

Besucher

Gesamt 
165396
Monat 
5133
Heute 
153
designed by www.madeyourweb.com